Was genau ist eine Bartschablone?

Was genau ist eine Bartschablone?

Mit der Bartschablone kannst du selber perfekte Konturen rasieren und deinen Bart optimal in Form schneiden.

Bist du am Überlegen dir eine Bartschablone zu kaufen und möchtest dich etwas darüber informieren, was eine Bartschablone genau ist, wie sie funktioniert und welche Vorteile sie hat? Dann kann dir dieser kurze Artikel hier weiter helfen.

Was genau ist eine Bartschablone?

Eine Bartschablone ist eine Rasierhilfe oder auch ein Rasiertool. Sie hilft dir dabei deine Bartkonturen gleichmäßig, sauber und ordentlich zu rasieren. Und das Alles in gleicher, schöner symmetrischer Form.

Welche Bereiche kann ich mit einer Bartschablone rasieren?

Folgende Gesicht- und Halspartien kannst du mit der Bartschablone rasieren:

  • Halslinie
  • Wangenlinie
  • Koteletten
  • Kinnbereich

Eine Bartschablone bietet dir in der Regel die Möglichkeit deine Wagenlinie gerade oder rund zu rasieren. Entscheide hier selber, welcher Stil dich am Ehesten anspricht.

Wie funktioniert die Rasur mit der Bartschablone?

Die Rasur mit der Bartschablone ist im Grunde sehr simpel. Du legst sie dort an deinen Bartkonturen an, wo du entlang rasieren möchtest. Also genau da, wo die Konturen rasiert werden sollen.

Damit du die Bartschablone bei beiden Gesichtshälften auch an der gleichen Stelle anlegst, gibt es immer ein paar Ecken und Kanten, an denen du dich orientieren kannst. Manche haben an der Seite drei kleine Punkte, die auf Ohrhöhe sein müssen. So kannst du dich orientieren und deine Bartkonturen auf beiden Gesichtsseiten gleichmäßig rasieren.

Ich habe hier ein Video für dich vorbereiten, wo du genau sehen kannst, wie die Rasur mit einer Bartschablone funktioniert:

https://www.youtube.com/watch?v=KMR8pbW0g6Q&t=43s

Welche Vorteile hat eine Bartschablone?

Eine Bartschablone bietet dir mehrere Vorteile:

  1. Geld sparen
    Es kann relativ teuer sein, immer zum Barbier zu gehen und sich seine Bartkonturen rasieren zu lassen. Mit einer Bartschablone kannst du das ganz leicht selber machen. Du zahlst hier nur einmal Geld und hast sie quasi nach dem ersten Mal benutzen schon wieder reinvestiert. Da ein Besuch beim Barbier im Grunde immer 15-20 Euro kostet. 
  2. Zeit sparen
    Auch hier bringt dir eine Bartschablone einen großen Vorteil. Du musst nicht erst zum Barbier gehen, dort warten bis du endlich dran kommst und den ganzen Weg wieder nach Hause gehen oder fahren. Einfach ab ins Bad, Bartschablone anlegen, rasieren, fertig. 
  3. Perfekte Symmetrie
    Natürlich kannst du deine Bartkonturen auch ohne Bartschablone rasieren, allerdings werden sie dann vermutlich nicht ganz gleichmäßig. Dann rasierst du hier noch etwas weg und dann da noch etwas und plötzlich sieht es gar nicht mehr so aus, wie du es eigentlich wolltest. Hierbei hilft dir eine Bartschablone einfach, da du ganz einfach an der Kante entlang rasieren kannst. Das Gleiche dann auf der anderen Seite und fertig.

Lohnt es sich also eine Bartschablone zu kaufen?

Meine ganz klare Empfehlung ist hier ein JA! Es ist super simpel, spart Zeit und Geld und du kannst mit einer Bartschablone sogar verschiedene Bartstile ausprobieren. Je nachdem, welche Kanten sie für die Rasur hat – nur gerade oder geschwungen oder beides. 

Diese Bartschablone* kann ich dir ganz klar empfehlen – ich nutze sie selber 😉

Ich hoffe, dass dir dieser kurze Artikel gefallen hat und dass ich dir weiterhelfen konnte. Schau dir auf jeden Fall noch das Video an. Dort siehst du ganz genau, wie die Rasur mit der Bartschablone funktioniert.

Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß mit deiner neuen Bartschablone.

Liebe Grüße,

Dein Luca

Menü schließen