Bart Konturen rasieren

Bart Konturen rasieren

So rasierst du richtig deine Bart Konturen

Egal ob Vollbart oder drei Tage Bart, die Konturen müssen regelmäßig rasiert werden, sonst sieht der Bart einfach ungepflegt aus.

In diesem Artikel soll es nun darum gehen, wie du deine Konturen perfekt rasierst. Wir schauen uns die verschiedenen Bereiche an, du bekommst einen Step-by-Step Plan und anschließend gucken wir uns noch ein Tool an, welches dich beim Konturen rasieren unterstützen kann.

Viel Spaß beim Lesen.

Die Grundlage vom Konturen rasieren

Bevor wir mit der Rasur beginnen, ist es wichtig, deinen Bart erst einmal zu kämmen. Bring deine Barthaare in Form. Wenn du deinen Bart auch stützen möchtest, dann solltest du dies immer in trockenem Zustand machen. Niemals einen nassen Bart stutzen.

Ich empfehle dir allerdings zuerst die Bart Konturen zu rasieren bevor du ihn stutzt.

So ist die Rasurlinie besser zu erkennen und du rasierst nichts ab, was eigentlich dran bleiben soll.

Bart Konturen rasieren – welche Bereiche gibt es?

Zunächst gehen wir einmal kurz die verschiedenen Bereiche durch, wo du deine Bart Konturen rasieren kannst:

  1. An den Wangen – die Wangenlinie
  2. Am Hals – die Halslinie
  3. Die Koteletten
  4. Mundbereich – Oberlippe und Kinn

So rasierst du deine Bart Konturen

Bart Konturen rasieren an der Wangenlinie

Im Wangenbereich fallen die unsauberen Konturen als allererstes auf und es sieht ungepflegt aus. Deshalb widmen wir uns diesem Bereich auch als Erstes.

Grundsätzlich kannst du hier zwischen einer geraden und einer geschwungenen Linie unterscheiden. Überlege dir, was besser zu dir und deiner Gesichtsform passt. Nicht jede Variante passt zu jedem Gesichtstyp.

Eine weitere Möglichkeit die Bart Konturen an der Wangenlinie zu rasieren ist die, dass man an den Koteletten weiter runtergeht und dann zum Mund rasiert. Dann entsteht ein Bart entlang am Kieferknochen.

Schaue also, welche Form dir zusagt und setze dann das Rasiermesser oder den Rasierer an und los gehts mit dem Bart Konturen rasieren. Wichtig ist einfach nur, dass du alle Haare erwischt, die du abrasieren möchtest, einzelne Haare sehen immer komisch aus im Gesicht.

Bart Konturen rasieren an der Halslinie

Kommen wir nun zum zweiten großen Part: die Halslinie. Nach der Wangenlinie fallen unsauberen Konturen als nächstes am Hals auf. Deshalb wollen wir nun die Bart Konturen an der Halslinie rasieren.

Hier hast du auch wieder zwei Möglichkeiten. Entweder rasierst du direkt unterhalb des Kieferknochens entlang oder du lässt ein paar Zentimeter Platz. Diesen Abstand kannst du natürlich variieren. Du wirst ein Gefühl dafür haben, welcher Abstand bei dir am Besten aussieht und wie viel Zentimeter du stehen lässt.

Man spricht hier auch von einer natürlichen Symmetrie.

Bart Konturen rasieren an den Koteletten

Unterhalb der Ohren ist es auch wichtig seine Bart Konturen zu rasieren und schön anzupassen. Schau hier wie weit du nach hinten gehen möchtest bzw. wie viel du stehen lassen möchtest. Meistens empfiehlt es sich die Kotelleten gerade zu rasieren und keinen Bartwuchs nach hinten zu erlauben 😉

Am unteren Ende, wo der Bart in den Halsbereich übergeht, kannst du die Bart Konturen auch leicht abrunden.

Bart Konturen rasieren im Mundbereich

Zu guter Letzt geht es nun noch um den Mundbereich. Hier haben wir einmal den Bereich unterhalb des Mundes, also das Kinn und oberhalb des Mundes, also den Oberlippenbart.

Schauen wir uns zuerst das Kinn an. Viele Männer haben im Kinnbereich, also direkt unter dem Mund eine kleine Lücke, wo sie keinen dichten Bartwuchs haben. Es taucht aber vereinzelt mal ein Haar oder auch zwei auf. Diese gehen wir an und rasieren wie weg. So sieht auch der Kinnberech gepfelgt aus.

Weiter geht es mit dem Oberlippenbart. Auch hier wollen wir die Bart Konturen passend rasieren.

In den meisten Fällen musst du hier gar nichts tun. Die Konturen am Oberlippenbart verschwimmen nur sehr selten, da direkt neben der Nase keine Haare wachsen. Allerdings kann es sein, dass du deinen Oberlippenbart noch etwas in Forma rasieren willst. Rasiere dafür vorsichtig zu deinem Bart hin. Nimm nicht zu viel weg, da es sonst sehr schnell sehr unstimmig aussieht.

Ein nützliches Rasiertool für schöne und symmetrische Konturen

In diesem letzten Abschnitt möchte ich dir noch ein Rasiertool oder eine Rasierhilfe vorstellen, welche dir perfekt beim Bart Konturen rasieren helfen kann.

Wir haben uns nun theoretisch angeschaut, wie wir die Bart Konturen bei den verschiedenen Gesichtspartien rasieren. Soweit so gut. Aber denkst du dir nach dem Rasieren nicht auch manchmal: “Naja, so ganz symmetrisch und gerade ist das ja nicht.”

Mir selber geht es zumindest so. Dann ist die eine Wangenlinie höher angesetzt als anderen, also ich habe die Rundung nicht so schön hinbekommen. Dann nehme ich hier noch etwas weg, dann da noch etwas und plötzlich ist fast kein Bart mehr da und es ist überhaupt nicht so geworden, wie ich das haben wollte…

Deshalb möchte ich dir nun die Bartschablone einmal vorstellen. Sie hilft dir dabei schöne, symmetrische Bart Konturen zu rasieren.

Du legst die Schablone einfach im Gesicht an und rasierst an den Kanten entlang. Vorher kannst du wählen, ob du eine gerade oder eine geschwungene Kontur rasiert haben möchtest.

Schau dir diese Bartschablone* mal etwas genauer an. Sie ist mein Favourite 😉

Außerdem kannst du dich an den Kanten und Ecken der Bartschablone passend zu Mund und Ohren orientieren und so kannst du die Bartschablone exakt gleich auf beiden Gesichtshälften anlegen.

Ich hoffe, dass dir mein Artikel gefallen hat und du ein paar Dinge mitnehmen konntest.

Liebe Grüße und auf schöne Bart Konturen,

Dein Luca

 

Menü schließen